SULGAN N
0002x0300_white.gif (81 Byte)

Äusserlich

Ein äusseres Hämorridalleiden sowie Hautreizungen, Analfissuren, kleine Entzündungen oder Marisken lassen sich wirksam mit Hämorridal-Salbe, ergänzt durch Medizinaltüchlein, gut und unkompliziert behandeln. Wenn die Schmerzen innert 10 Tagen nicht abgeklungen sind, ist eine Arztkonsultation erforderlich.

Innerlich

Innere Hämorridalleiden lassen sich wirksam mit Hämorridal-Salbe unter Benützung der mitgelieferten Kanüle oder mit Suppositorien (Zäpfchen) unkompliziert und wirksam behandeln. Wenn die Schmerzen innert 10 Tagen nicht abgeklungen sind, ist eine Arztkonsultation erforderlich.